Über die Grundschule Hägewiesen

Über die Grundschule Hägewiesen

Schulleben

Drittklässler erzählen vom Zuckerfest

Am Zuckerfest

Gestern haben wir Zuckerfest gefeiert. Bei dem Zuckerfest muss man den Erwachsenen die Hand küssen und den Eltern. Wenn man geküsst hat, kriegt ihr Belohnungen, zum Beispiel Bonbons oder Geld. Am Morgen bin ich aufgewacht und habe Frühstück gemacht. Dann bin ich zum Friseur gegangen und habe meine Haare geschnitten. Danach bin ich nach Hause gegangen und habe mich angezogen, später ist mein Freund gekommen, um mich abzuholen und danach sind wir zum Hand küssen gegangen und haben Bonbons und Geld gekriegt. Man feiert vier Tage Zuckerfest. Wir feiern Zuckerfest, weil bei uns ist das eine Art. - Enes

Zuckerfest

Morgens bin ich aufgestanden und habe mich angezogen und habe meine Haare gemacht. Dann sind wir zum Frühstück zu meiner Oma gefahren. Unsere Tante war auch da. Sie hatte für uns eine Überraschung gemacht. Dann haben wir meine Oma abgeholt und sind zu meiner anderen Oma gefahren. Und zuletzt sind wir zu meiner Oma gefahren. Von da aus nach Hause. - Aysima

Zuckerfest

Ich bin aufgestanden und habe geduscht, dann habe ich ein bisschen gegessen. Dann ist mein Cousin gekommen und wir haben gespielt. Und dann kam meine Tante. Ich habe dann meiner Tantes Hand geküsst und die meines Vaters, meiner Mutter, meiner Omas, meiner Onkels. Dann hat mein Vater mir 10 Euro gegeben, meine Tante und mein Onkel haben mir 10 Euro gegeben. - Haktan
Zurück

Aktuelles